kirsten.roschanski
Goethestraße 32
35043 Marburg
Telefon +49 1520 7943348
office@kirsten-roschanski.de
https://kirsten-roschanski.de

Ansprechpartnerin
Kirsten Roschanski

kirsten.roschanski

Ich bin eine gut vernetzte Webworkerin im Bereich Webdesign und Webentwicklung. Selbstständig habe ich mich bereits 2007 gemacht - neben dem Studium. Seither arbeite ich kontinuierlich und mit Erfolg daran, meinen Kundinnen und Kunden das Bestmögliche zu bieten.

Als Serviceunternehmen stehen Ihre Wünsche und Anforderungen für mich im Vordergrund. Um optimale Lösungen zu erreichen, binde ich das Know-how meiner Kooperationspartner gezielt ein. Von der Lösung von Detailfragen bis hin zum Gesamtkonzept biete ich Ihnen alles aus einer Hand.

Seit 2009 verwende ich Contao als CMS und habe erfolgreich viele Projekte damit umgesetzt. Dabei sind ca. 100 eigene Erweiterungen entstanden, hauptsächlich als Ghostwriter für andere Agenturen, aber auch viele als freie Erweiterungen.

Auf der Konferenz 2015 in Lüneburg wurde ich zudem als Beisitzerin in die Contao Association gewählt.

Isotope Documents

Isotope Documents erweitert Isotope eCommerce um Rechnungs-/Lieferscheinvorlagen. Die Idee dazu ist auf einem Contao-Camp entstanden, die Erweiterung wird seit fast drei Jahren von mir gepflegt.

Damals noch unter der Bezeichnung Isotope Invoice und Isotope Deliverynote sind die beiden Einzelerweiterungen für Isotope 2.X zusammengelegt worden. Die Anpassungen und Weiterentwicklungen sowie die Anzahl an Vorlagen wurden durch verschiedene Kunden finanziert. Inzwischen sind auch E-Mail-Vorlagen dazugekommen. Für einige Kunden habe ich aber auch spezielle Templates entwickelt und den Wünschen entsprechend angepasst.

https://kirsten-roschanski.de/einzelansicht/dokument-und-e-mailvorlagen-fuer-isotope-2x.html

Github

Bei der Arbeit mit Contao stellte ich fest, dass man bestimmte Sachen zusätzlich braucht bzw. anders, als das System sie bietet.

Daher sind mit der Zeit einige kleine hilfreiche Erweiterungen entstanden, die ich alle kostenfrei der Community zur Verfügung stelle.

So habe ich im Rahmen der Konferenz 2015 eine Erweiterung erstellt, die im Backend direkt die IDs der Module/Seiten/Artikel anzeigt, ohne dass man erst auf das Mouse-Over warten muss. Für einen Kunden, der vorrangig News verfasst, habe ich dann eine SEO-Vorschau generiert, die als Vorlage die SEO-Vorschau von Valentin Sampl nutzt, damit der Kunde sich nicht umgewöhnen muss.

https://github.com/kirsten-roschanski